Nachhaltigkeit für eine Bessere Zukunft

BE A GREEN LEADER

Die Natur ist das höchste Gut auf Erden. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir das Bewusstsein für eine gesunde Umwelt in unseren Endkunden schärfen. Denn als Marktführer im Bereich Beschichtungstechnologie sind wir uns unserer globalen Verantwortung für unseren Planeten bewusst. So haben auch wir bei LEONHARD KURZ erkannt, dass es unsere Hauptaufgabe ist, das natürliche Gleichgewicht zu schützen. Denn nur die Balance von Mensch und Umwelt kann einen gesunden Lebensraum für die zukünftigen Generationen schaffen.

Daher arbeiten wir seit fünf Dekaden an der positiven Umsetzung unseres Nachhaltigkeitsziels: ein ganzheitlicher KURZ Lifecycle. Unsere Kernthemen dabei sind der nachhaltig schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen, Spitzenqualität und Effizienzsteigerung für unsere Kunden. Denn die Wertschöpfungskette fängt bei jedem einzelnen Produkt an.

UN Global Compact: Der KURZ-Nachhaltigkeitsbericht 2021

Seit 2021 ist LEONHARD KURZ Teil der Initiative für verantwortungsvolle Unternehmensführung des UN Global Compact für eine inklusive, nachhaltige Weltwirtschaft. Nun präsentieren wir erstmals unseren Fortschrittsbericht mit den Schwerpunktthemen Umweltbewusstsein, Entwicklung und Verbreitung umweltfreundlicher Technologien sowie Achtung internationaler Menschenrechte. Ein echter Meilenstein für unser KURZ Nachhaltigkeitsengagement Be a green leader.

Transparenz ist das große Ziel des UN Global Compact. Teilnehmende Unternehmen müssen ihre Nachhaltigkeitsaktivitäten glaubwürdig belegen und Good-Practice-Beispiele sollen die Branche ganzheitlich voranbringen. Mit unseren langjährigen „grünen" Bestrebungen ist für uns die Mitgliedschaft im UNGC eine Selbstverständlichkeit. Der Fortschrittsreport dient aber nicht nur dazu, unsere eigenen Leistungen zu reflektieren, sondern bietet auch Kunden und Kundinnen die Sicherheit, einen langfristig engagierten Partner an ihrer Seite zu haben. Sie profitieren von modernsten Technologien und umweltschonenden Produktkreisläufen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, wie der aktuelle COP beweist:

Unsere Nachhaltigkeitserfolge zusammengefasst:

  • Weltweit gültige Vorgaben im Bereich Rohstoffauswahl
  • Einführung umfangreicher Umweltmanagementsysteme & eines Umweltbeauftragten
  • Allgemeingültiges Umwelt-, Energie- und Arbeitssicherheits-Leitbild für alle Mitarbeiter weltweit
  • „360° Lifecycle Thinking" als Richtlinie für das gesamte Unternehmen
  • Material- & Ressourcen-Effizienz entlang der Produktionskette

 

Weitere Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung.

Entdecken Sie die wichtigsten Säulen unseres Nachhaltigkeitsengagements:

Das KURZ-Nachhaltigkeitsprogramm – von Anfang an mit Blick in die Zukunft

Bereits in den 1970er Jahren hat sich LEONHARD KURZ für ein klares Nachhaltigkeits-Kommittent ausgesprochen. Diese Haltung verfolgen wir bis heute und richten unsere Unternehmenspolitik auf einen umweltschonenden Umgang mit der Natur sowie nachhaltige Arbeits- und Produktkonzepte aus. In den letzten fünf Jahren haben wir dafür große Investitionen, sowohl in neue Verfahren für Recycling, Abluftentsorgung, Energieeinsparung, Rekuperation als auch in die Ausrichtung der KURZ-Produkte auf Umweltverträglichkeit, geleistet.

Unsere Ziele:

  • Erreichen der CO2-Neutralität bis 2040
  • Weitere Reduktion von Energieverbrauch in der Produktion
  • Noch nachhaltigere Gestaltung unserer Entwicklungsformeln
  • Bereitstellung von weiteren außerordentlichen Mitteln für unsere Nachhaltigkeitsinvestitionen

Umweltbewusste Produktion –
für jede Industrie

Unbedenkliche Veredelung von Papieren, Kartonagen, lang- oder kurzlebigen Kunststoffprodukten – das gewährleisten die KURZ Transferbeschichtungen.

  

Unsere Erfolge:

  • Geringste CO2-Emissionen
  • Größtmögliche Vermeidung von umweltgefährdenden Rohstoffen
  • Ein Beschichtungsprozess ohne Abwassererzeugung
  • Trockener Applikationsprozess

Und:

  • 100 % erneuerbare Energien in KURZ Germany
  • Kontinuierlicher Ausbau unserer Photovoltaik-Anlagen weltweit
  • Ein Plus an grünen Innovationen
  • REACH-Zertifizierungen seit 2006

 

BE A GREEN LEADER

Umweltschonende Kunststoff-Industrie

Unter dem Stichwort „Design for Recycling" beschreiten wir mit Ihnen neue Wege in der Veredelung von Kunststoff-Produkten. Hochmoderne Fertigungsprozesse in Kombination mit unendlicher Design-Vielfalt für Neuprodukte und Rezyklate sind unser Power-Paket für nachhaltige Dekorationen.

Nachhaltigkeit für die Grafische Industrie

Unbedenkliche Veredelung von Papieren und Kartonagen – das versprechen die KURZ-Transferbeschichtungen für die grafische Industrie. Mit einer Recyclebarkeit von 100 % sowie Deinkbarkeit können Ihre recyclefähigen Verpackungen in edelstem Glanz erstrahlen, ohne etwas von ihrem nachhaltigen Charakter zu verlieren.

Grüner Fortschritt für Maschinenentwicklung

Was nützt das umweltfreundlichste Produkt, wenn es unbezahlbar ist? Daher setzen wir gezielt auf die Optimierung unserer Applikationsmaschinen: Mit einer ressourcenschonenden Produktion, konsequenter Abfallminimierung sowie reduziertem Energieverbrauch helfen Ihnen unsere Maschinen, ökonomisch wettbewerbsfähig zu bleiben.


Globale Partnerschaften für eine nachhaltige Entwicklung

Um ein grünes Umdenken bei den Kunden zu bewirken, reicht ein einzelner Pionier leider nicht aus. Daher setzen wir auf die Kraft der Gemeinschaft und kooperieren mit einem internationalen Netzwerk aus Fachverbänden und Industrie-Initiativen für eine gemeinsame, nachhaltige Zukunft. Dieses gebündelte Know-how aus den verschiedensten Industriezweigen ermöglicht es uns, ein tiefgreifendes Verständnis für die Probleme unserer Kunden zu entwickeln und Ihnen gleichzeitig globale Lösungen zu präsentieren.

keyboard_arrow_up