Nachhaltigkeit für eine bessere Zukunft

Die Natur ist das höchste Gut auf Erden. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir das Bewusstsein für eine gesunde Umwelt bei unseren Endkunden schärfen. Denn als Marktführer im Bereich Beschichtungstechnologie sind wir uns unserer globalen Verantwortung für unseren Planeten bewusst. So haben auch wir bei LEONHARD KURZ erkannt, dass es unsere Hauptaufgabe ist, das natürliche Gleichgewicht zu schützen. Denn nur die Balance von Mensch und Umwelt kann einen gesunden Lebensraum für die zukünftigen Generationen schaffen.

Daher arbeiten wir seit fünf Dekaden an der positiven Umsetzung unseres Nachhaltigkeitsziels: ein ganzheitlicher KURZ-Lifecycle. Unsere Kernthemen sind dabei der nachhaltig schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen, Spitzenqualität und Effizienzsteigerung für unsere Kunden. Denn die Wertschöpfungskette fängt bei jedem einzelnen Produkt an.

Sustainability Report 2023

Unser Weg in eine nachhaltige Zukunft

Mit dem Nachhaltigkeitsbericht 2023 unterstreicht LEONHARD KURZ, dass verantwortungsvolle Unternehmensführung zu den wichtigsten Zielen zählt. Auf mehr als 100 Seiten wird dargelegt, worauf es dem Konzern in den Bereichen Wertschöpfungskette, Arbeits- und Menschenrechte sowie Umweltschutz ankommt.

Das KURZ-Motto „Be a green leader" wird mit einer konsequenten Nachhaltigkeitsstrategie untermauert. Die Botschaft soll dabei zum einen nach innen wirken und den Mitarbeitenden die Bedeutung von verantwortungsvollem Wirtschaften für Mensch und Umwelt verdeutlichen. Zum anderen ist sie ein Angebot an alle Kunden von KURZ: Produktinnovationen und die stete Weiterentwicklung hin zur Kreislaufwirtschaft bringen auch sie nachhaltig in Führung.

 

Unsere Nachhaltigkeitserfolge auf einen Blick

  • Weltweit gültige Vorgaben im Bereich Rohstoffauswahl werden eingehalten.
  • Umweltmanagementsysteme sorgen für Transparenz und kontinuierliche Verbesserungen.
  • PET-Trägermaterialien mit Rezyklatanteilen werden eingesetzt.
  • Dekorationen von KURZ bestehen zu 30 Prozent aus Rohstoffen organischen Ursprungs.
  • RECOSYS® 2.0 erhöht die effiziente Verwertung von Produktionsresten.

Wollen Sie einen Überblick über unsere Nachhaltigkeitsentwicklungen der letzten Jahre bekommen? Dann finden Sie hier den KURZ-Nachhaltigkeitsbericht von 2023:

Download Nachhaltigkeitsbericht 2023

Entdecken Sie die wichtigsten Säulen unseres Nachhaltigkeitsengagements

Das KURZ-Nachhaltigkeitsprogramm – von Anfang an mit Blick in die Zukunft


Bereits in den 1970er-Jahren hat sich LEONHARD KURZ für ein klares Nachhaltigkeits-Commitment ausgesprochen. Diese Haltung verfolgen wir bis heute und richten unsere Unternehmenspolitik auf einen umweltschonenden Umgang mit der Natur sowie nachhaltige Arbeits- und Produktkonzepte aus. In den letzten fünf Jahren haben wir dafür große Investitionen sowohl in neue Verfahren für Recycling, Abluftentsorgung, Energieeinsparung, Rekuperation als auch in die Ausrichtung der KURZ-Produkte auf Umweltverträglichkeit geleistet.

 

Unsere Ziele

  • Erreichen der CO2-Neutralität bis 2040
  • Weitere Reduktion von Energieverbrauch in der Produktion
  • Noch nachhaltigere Gestaltung unserer Entwicklungsformeln
  • Bereitstellung von weiteren außerordentlichen Mitteln für unsere Nachhaltigkeitsinvestitionen

Sustainability-Rating: KURZ überdurchschnittlich gut

Die Nachhaltigkeitsstrategie von KURZ hat im „Sustainability Assessment Report 2023" von EcoVadis die Silbermedaille erhalten. Der renommierte Anbieter von Nachhaltigkeitsratings hat dazu KURZ und zahlreiche weitere Unternehmen aus der Branche analysiert. In allen untersuchten Dimensionen – Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik sowie nachhaltige Beschaffung – schnitt KURZ überdurchschnittlich gut ab und erhielt von den Nachhaltigkeitsexperten die namhafte Auszeichnung. Innerhalb der vier untersuchten Dimensionen werden beispielsweise der Energiebedarf, der Ausstoß von Emissionen, verwendete Materialien und die Produktlebensdauer analysiert. Darüber hinaus stehen der Schutz von Mitarbeitenden und deren Arbeitsbedingungen, die Einhaltung von Anti-Korruptionsvorgaben sowie die Integrität unserer Partner entlang der Wertschöpfungskette im Fokus.

Mit der Auszeichnung können wir die Bedeutung einer grünen Wertschöpfungskette unterstreichen, weitere Fortschritte im nachhaltigen Umgang mit Menschen und Ressourcen beweisen und eine starke Botschaft an unsere Kunden senden: KURZ ist auf dem Weg hin zu einem der nachhaltigsten Unternehmen in der Branche und darüber hinaus ein zuverlässiger Partner bei der Herstellung ressourcenschonender Produkte.

 

Das EcoVadis-Rating in Kürze

  • Lob der Nachhaltigkeitsexperten: „LEONHARD KURZ arbeitet aktiv an der weiteren Verbesserung ihres Nachhaltigkeitsmanagement-Systems"
  • Wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Vision „Be a green leader"
  • Große Bedeutung kommt im Ranking den Umweltaspekten und den Menschenrechten zu. Sie werden stärker gewichtet und haben einen deutlichen Einfluss auf das Gesamtergebnis
EcoVadis Sustainability Rating: Auszeichnung in Silber

UN Global Compact

Nachhaltige Partnerschaft seit 2021

Transparenz ist das große Ziel des UN Global Compact. Teilnehmende Unternehmen müssen ihre Nachhaltigkeitsaktivitäten glaubwürdig belegen und Good-Practice-Beispiele sollen die Branche ganzheitlich voranbringen. Seit 2021 ist LEONHARD KURZ nun schon Teil der Initiative für verantwortungsvolle Unternehmensführung des UN Global Compact für eine inklusive, nachhaltige Weltwirtschaft.

In unserem jährlichen Fortschrittsbericht legen wir unsere neuesten Entwicklungen bei den Schwerpunktthemen Umweltbewusstsein, Entwicklung und Verbreitung umweltfreundlicher Technologien sowie Achtung internationaler Menschenrechte offen dar.

Mit unseren langjährigen „grünen“ Bestrebungen ist für uns die Mitgliedschaft im UNGC eine Selbstverständlichkeit. Diese Zusammenarbeit dient aber nicht nur dazu, unsere eigenen Leistungen zu reflektieren, sondern bietet auch Kunden und Kundinnen die Sicherheit, einen langfristig engagierten Partner an ihrer Seite zu haben. Sie profitieren von modernsten Technologien und umweltschonenden Produktkreisläufen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, wie der aktuelle COP beweist.

Umweltbewusste Produktion für jede Industrie

KURZ-Transferbeschichtungen gewährleisten eine unbedenkliche Veredelung von Papieren, Kartonagen, lang- oder kurzlebigen Kunststoffprodukten.

BE A GREEN LEADER

Unsere Erfolge:

  • Geringste CO2-Emissionen
  • Vermeidung von umweltgefährdenden Rohstoffen
  • Ein Beschichtungsprozess ohne Abwassererzeugung
  • Trockener Applikationsprozess

Und:

  • 100 % erneuerbarer Strom bei KURZ in Fürth & Sulzbach-Rosenberg
  • Kontinuierlicher Ausbau unserer Photovoltaik-Anlagen weltweit
  • Ein Plus an grünen Innovationen
  • REACH-Zertifizierungen seit 2006
Grafik: KURZ-Nachhaltigkeitsstrategie in allen Branchen

Globale Partnerschaften für eine nachhaltige Entwicklung

Um ein grünes Umdenken bei den Kunden zu bewirken, reicht ein einzelner Pionier leider nicht aus. Daher setzen wir auf die Kraft der Gemeinschaft und kooperieren mit einem internationalen Netzwerk aus Fachverbänden und Industrie-Initiativen für eine gemeinsame, nachhaltige Zukunft. Dieses gebündelte Know-how aus den verschiedensten Industriezweigen ermöglicht es uns, ein tiefgreifendes Verständnis für die Probleme unserer Kunden zu entwickeln und Ihnen gleichzeitig globale Lösungen zu präsentieren.