Peter Mühlfelder ist neues Vorstandsmitglied der International Currency Association

Fürth/Germany, 29.5.2017: Peter Mühlfelder, Head of Business Area Security bei Leonhard Kurz, wurde in den Vorstand der International Currency Association (ICA) gewählt. Gemeinsam mit zwei weiteren neu gewählten Mitgliedern wird er für die kommenden zwei Jahre dem insgesamt neunköpfigen Vorstandsteam angehören.

Kurz ist als führender Anbieter folienbasierter Sicherheitslösungen für Banknoten Gründungsmitglied der im vergangenen Jahr gebildeten ICA. Der Verband, der vor allem Währungsdrucker sowie deren Lieferanten und weitere Dienstleister repräsentiert, möchte der Bargeldindustrie eine starke Stimme verleihen und eine gemeinsame Plattform bieten.

„Ich bin geehrt und freue mich sehr auf die neue Aufgabe", sagt Peter Mühlfelder. „Kurz leistet seit vielen Jahren einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit und Ästhetik von Banknoten. Mit dieser Erfahrung können wir die ICA wirkungsvoll dabei unterstützen, den Stellenwert des Bargeldes zu verdeutlichen, seine Vorteile transparent zu machen und das Vertrauen in Währungen weltweit zu stärken."

 

Mehr Informationen:
www.kinegram.com
www.currencyassociation.org

Diese Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Durch die Nutzung unserer Website
erklären Sie sich damit einverstanden.
OK