Kurz präsentiert im PortAventura kreative digitale Veredelungslösungen

Leonhard Kurz auf der Dscoop

Fürth, 12.6.2019: Vom 19. bis 21. Juni findet im Convention Center PortAventura nahe Barcelona die nächste Dscoop-Edge-Konferenz statt. Leonhard Kurz wird auf der Veranstaltung der weltgrößten digitalen Druck- und Designgemeinschaft eine Erlebniswelt der besonderen Art präsentieren. Der Beschichtungsexperte zeigt eine Vielfalt veredelter Printprodukte, bei denen die Metallisierung mit dem Farbdruck eine unvergleichlich ästhetische Einheit bildet. Kurz hat hierfür das Veredelungsverfahren Digital Metal mit den Transfermaschinen DM-Luxliner für Papier und Karton und DM-Jetliner für Papier- und Kunststoffsubstrate entwickelt. Das Verfahren liefert einen flachen, farbdruckgleichen Auftrag der Metallisierung. Daraus ergibt sich eine problemlose mehrfarbige Überdruckbarkeit. Es entstehen kunstvolle Designs mit effektvollem Zusammenspiel von Digitaldruck und digitaler Metallisierung.

Eindrucksvolle Kreationen aus Metallisierung und Farbdruck

Wie Metallisierungen als fünfte Druckfarbe einsetzbar sind, veranschaulicht Kurz mit einem Set farbenfroher floraler Designs auf Flaschenetiketten, Tickets und Notizbüchern. Veredelte Personalisierungen, holografische Echtheitskennzeichen und changierende Farbspiele diffraktiver Metallisierungen setzen zusätzliche Akzente.
Die dekorative Gestaltung von Kleinauflagen mit individualisierten Elementen wird anhand von Hochzeitsdrucksachen demonstriert. Exklusive Menü- und Platzkarten zaubern mit außergewöhnlicher Kombination von Print und Metallisierung eine festliche Atmosphäre.
Weiterhin werden mit Markenherstellern gemeinsam entwickelte Gestaltungskonzepte für individuell metallisierte Verpackungen zu sehen sein. Gezeigt werden Markenverpackungen und Promotion-Drucksachen mit edel gestalteter Mass Customization, die Marken signifikant aufwertet.

DM-Jetliner-Demonstration im HP Indigo Experience Center

Im Anschluss an die Dscoop-Konferenz können Besucher im HP Indigo Experience Center in Barcelona den DM-Jetliner live erleben. Die Veredelungseinheit wird in Verbindung mit einer HP Indigo 6900 im Einsatz sein. Es wird demonstriert, wie sich die DM-Jetliner-Veredelung nahtlos in den Druckprozess integriert und wie Rollenetiketten in Druckgeschwindigkeit veredelt werden. Zuschauer können beobachten, wie durch hochpräzise Veredelung eine perfekte Harmonie von Metallisierung und digitalem Druck entsteht.

 

Diese Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Durch die Nutzung unserer Website
erklären Sie sich damit einverstanden.
OK