Verdeckte Echtheitskennzeichnung per Thermotransfer

Originalschutz leicht gemacht

Fürth, 13.9.2018: Unscheinbar kommen sie daher: Im TTR (Thermotransfer) gedruckte Barcodes in gewöhnlichem Schwarz, auf Maschinen-, Automobil- und Ersatzteilen, auf chemischen und Baumaterialien, auf Leiterplatten und Pharmaverpackungen. Doch die Barcodes haben möglicherweise ein geheimes Innenleben. Denn sie können jetzt mit versteckten, maschinenlesbaren Echtheitsmerkmalen ausgestattet werden. Werden solche Codes mit einem speziellen Lesegerät gescannt, lässt sich die Originalität der gekennzeichneten Produkte eindeutig verifizieren.

TTR Unique Verospec heißen die neuen Thermotransferbänder mit integriertem, unsichtbarem Fälschungsschutz, entwickelt wurden sie vom Beschichtungshersteller Leonhard Kurz. „Wir haben nach einer unkomplizierten Lösung gesucht, die mit wenig Aufwand in bestehende Fertigungs- und Kennzeichnungsprozesse integriert werden kann und für verschiedenste Industrien geeignet ist", erläutert Bernhard Schmitt, Produktmanager für den Thermotransferbereich bei Kurz. „Mit TTR Unique Verospec bieten wir eine ebenso sichere wie einfache Möglichkeit, Fälschungen aufzudecken. Dass außer dem Auftraggeber niemand von der Kennzeichnung wissen kann, ist ein zusätzlicher Schutz für die Originale."

Unverwechselbare Markierung

TTR Unique Verospec ist mit einer speziellen Beschichtung in individueller Zusammensetzung ausgestattet – so unverwechselbar wie ein Fingerabdruck. Diese einzigartigen Eigenschaften sind in der auswertenden Software des Lesegeräts hinterlegt, und nur bei Übereinstimmung wird die Echtheit des Produktes bestätigt. Anhand von Stichproben lässt sich die Originalität der Waren an jeder Station der Lieferkette prüfen. Je nach Kundenauftrag können für verschiedene Produktions- oder Liefereinheiten oder für Produktvarianten unterschiedliche Varianten von TTR Unique Verospec verwendet werden.

Zertifiziert für Sicherheitsproduktion

Zuverlässige Fälschungsschutz-Produkte benötigen eine Sicherheitszertifizierung. Kurz kann als erfahrener Produzent optischer Sicherheitskennzeichen auch für TTR Unique Verospec einen geschlossenen Sicherheitskreislauf nachweisen. Es ist gewährleistet, dass das individualisierte TTR Unique Verospec-Farbband in einem gesicherten Werk produziert und direkt und ausschließlich an den Bestimmungsort geliefert wird.

Kurz stellt TTR Unique Verospec erstmalig auf der Fachpack 2018 vom 25. bis 27. September in Nürnberg vor. Am Stand 7A-148 in Halle 7A können sich Messebesucher eingehend informieren.

Bitte besuchen Sie auch:

Diese Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Durch die Nutzung unserer Website
erklären Sie sich damit einverstanden.
OK