Laminiertechnik
  Auf PVC-Karten

Ähnlich wie im Tape-Layer-Transferverfahren werden auch hier bis zu 12 Magnetfolienstreifen mehrspurig auf ein PVC-Overlay-Sheet übertragen.

Der Polyesterträger wird hierbei nicht abgezogen, sondern bleibt auf dem Substrat. Dieses Zwischenprodukt wird anschließend in einem Laminierprozess mit weiteren PVC-Folien zu Bogen verpresst, aus welchen ausschließlich die Karten ausgestanzt werden. Die Tape-Layer-Applikation kann dabei von Rolle auf Rolle oder von Rolle auf Bogen erfolgen. Nach dem Laminieren liegt der Magnetstreifen niveaugleich auf der Kartenoberfläche.

Kontakt
PDF Download